4voice auf der DMEA 2019

In diesem Jahr findet die DMEA (ehem. conhIT) erstmals unter neuem Namen statt. Und auch 4voice wird vom 9.-11. April mit einem nagelneuen Messestand auf Europas größtem Event der Gesundheits-IT-Branche in Berlin vertreten sein.

Erklärtes Ziel der DMEA ist es, die fachrichtungs- und sektorenübergreifende digitale Vernetzung zu fördern und die relevanten Zielgruppen aus den Bereichen Pflege, Ärzteschaft und Unternehmen anzusprechen.

Gleichzeitig bietet sie Raum für aktuelle Themen, wie Künstliche Intelligenz, die mittlerweile auch im Bereich Spracherkennung eine wichtige Rolle spielt.

Statt des früher üblichen Initialtrainings können nun anhand von Deep Learning Algorithmen, welche aus den Inhalten der Diktattexte lernen, schnell und einfach optimale Erkennungsraten erreicht werden.

An unserem Messestand (Halle 4.2, C-112) präsentieren wir Ihnen die aktuellsten:

  • 4voice-Softwarelösungen (lokal, serverbasiert, mobil, iOS-Apps voice4mobile MED und MEDtext)
  • Stationären und mobilen Eingabegeräte (Headsets, Handmikrofone, Diktiergeräte, iOS-Geräte)

Wir informieren Sie über:

  • Aktuelle Entwicklungen
  • Unser umfangreiches Produkt- und Serviceangebot

Wir beraten Sie zur:

  • Einführung einer neuen Sprachverarbeitungslösung (Soll-Ist-Analyse, Zielsetzung, Projektplanung, Change Management)
  • Optimierung Ihrer aktuellen Dokumentation (Auswertungen, Vokabularpflege, Nachschulungen)

Wir unterstützen Sie bei der:

  • Wahl geeigneter Produkte (Software, Hardware, Dienstleistung)
  • Implementierung und dem weiteren Rollout Ihrer Sprachverarbeitungslösung (Installation, Konfiguration, Anwendertraining)

… und begleiten Sie so bei der Einführung und nachhaltig erfolgreichen Nutzung von Spracherkennung und digitalem Diktat.

Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin über unten stehendes Kontaktformular oder schauen Sie spontan auf ein Wort bei uns vorbei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Jetzt Termin auf DMEA vereinbaren

Datenschutzhinweis

Ihre per Kontaktformular gemachten Angaben und Kontaktdaten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, streng vertraulich, EU-DSGVO-konform verarbeitet und gespeichert. Eine andere Verarbeitung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.